AKTUELL: HAUSHALTGERÄTE-AKTION

ALL IN ONE SMART HOME

ist das Smart Home Gesamtsystem und wird gleichzeitig zum Herz und zur Intelligenz Ihres Zuhauses. Das All in one System übernimmt für Sie die Bedienung einer unglaublichen Vielzahl von alltäglichen Geräten und sorgt dafür, dass Sie mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens haben. SARAH lässt sich Zuhause über ein Tablet bedienen oder aber auch von unterwegs per Smart Phone.

Ansprechpartner

Eschenbach

Louis Egli
Eidg. dipl. Elektroinstallateur
Geschäftsführer E'bach
Finanzen, Controlling


louis@egli.ch

Roman Egli
Eidg. dipl. Elektro-Kontrolleur
Geschäftsleitung E'bach
Projekleitung Neubau


roman@egli.ch

Manuel Egli
Elektroinstallateur EFZ
Geschäftsleitung E'bach
Serviceabteilung, Sicherheitsbe.


manuel@egli.ch

Matthias Bächtiger
Eidg. dipl. Elektroinstallateur
Geschäftsleitung E'bach
Projektleiter, Berufsbildner


matthias.baechtiger@egli.ch

Gommiswald

Hanspeter Mätzler
Eidg. dipl. Elektroinstallateur
Geschäftsführer G'wald
Projektleiter, Haushaltsgeräte


maetzler@egli.ch

Thomas Ricklin
Eidg. dipl. Elektroinstallateur
Geschäftsleitung G'wald
Projektleiter, Berufsbildner


thomas.ricklin@egli.ch

Florian Stoob
Elektroinst. EFZ / Tech. Kaufmann
Geschäftsleitung G'wald
Projektleiter, Finanzen


florian.stoob@egli.ch

Elfi Kaufmann
Sekretariat
Auftragsannahme
Rechnungswesen


elfi.kaufmann@egli.ch

Standorte

Karl Egli AG

Rickenstrasse 23
8733 Eschenbach

055 286 20 80
eschenbach@egli.ch

Elektro Egli AG, Gommiswald

Rickenstrasse 29
8737 Gommiswald

055 280 24 44
gommiswald@egli.ch

Offene Stellen

Elektroinstallateur gesucht!

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir einen motivierten und freundlichen Elektroinstallateur zur Verstärkung unseres Teams! Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroinstallateur EFZ, sind gewohnt selbständig und im Team zu arbeiten und freuen sich auf eine neue Herausforderung.

Es erwartet Sie ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet:
Selbstständiges Ausführen von Serviceaufträgen.
Kleinere Umbauarbeiten.
Zeitweiliges Verstärken unserer Neubaugruppen.
SAKnet, Swisscom und Cablecom Anschlüsse.

Arbeitsort:
Rapperswil-Jona, Eschenbach und Umgebung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung oder Ihren Anruf!
Eschenbach (zu Handen von Louis Egli)
Gommiswald (zu Handen von Hanspeter Mätzler)

Keine Anfragen über Vermittlungsbüros.

Lehrstellen

Ausbildung als Elektroinstallateur EFZ

Der Elektromonteur und die Elektromonteurin erstellen und unterhalten die elektrischen Installationen im Wohnungsbau, in der Landwirtschaft, im Gewerbe und auch in der Industrie. Kurz, überall wo Strom gebraucht wird, sind Elektromonteure die Fachkräfte. Sie erstellen die Stromverteilung vom Hausanschlusskasten bis zur Steckdose. Im Rohbau legen sie die Leitungsrohre ein und setzen Unterputzkasten für die Montage der Schalter und Steckdosen. Anschliessend ziehen sie Kabel oder Drähte ein, schliessen die Apparate und Geräte an und überprüfen die Funktion.

Elektromonteure kennen sich aus mit den verschiedensten Energieverbrauchern. Das sind z.B. Beleuchtungskörper, Haushaltgeräte, Warmwassererzeuger, Elektroheizungen, Wärmepumpen, Motoren und Transformatoren. Daneben umfasst das Arbeitsgebiet aber auch Gebiete wie z.B. Gegensprechanlagen, Telekommunikationsanlagen sowie Alarm- und Überwachungsanlagen. Im Störungsfall ermitteln Elektromonteure die Ursache und reparieren die Anlage so, dass eine gefahrlose Benutzung gewährleistet ist.

Anforderung

Die Ausbildung an der Berufsschule verlangt gute Leistungen in Mathematik, Geometrie und Physik, deshalb ist ein Sekundarschulabschluss Voraussetzung. Die vielseitige Tätigkeit verlangt handwerkliches Geschick für grobe wie auch für sehr feine Arbeiten. Wichtig ist auch ein abstraktes Denkvermögen, Selbständigkeit und normale Farbsichtigkeit.

Ausbildung

Die Ausbildung dauert 4 Jahre im Lehrbetrieb. Die Berufsschule beansprucht im Durchschitt 1 – 1,5 Tage pro Woche. Bei sehr guten Leistungen kann die Berufsmaturität erlangt werden.

Weiterbildung

Nach dreijähriger praktischer Tätigkeit und endsprechender Vorbereitung kann eine Berufsprüfung als Elektro-Kontrolleur/Chefmonteur, als Elektro-Planer oder als Elektro-Telematiker absolviert werden. Später kann die höhere Fachprüfung als dipl. Elektroinstallateur abgelegt werden. Ein anderer Weg führt nach bestandener Berufsmaturität über die Fachhochschule zum Titel Ingenieur/in FH.

Die rasante technische Entwicklung erfordert in jedem Fall eine ständige Weiterbildung.

Bewerbungen

Bitte richte deine Bewerbung mit einer kurzen Begründung, weshalb du den Beruf als Elektromonteur erlernen willst, an:

Karl Egli AG
z.H. Matthias Bächtiger
Rickenstrasse 23
8733 Eschenbach

Elektro Egli AG
z.H. Thomas Ricklin
Rickenstrasse 29
8737 Gommiswald

Alle in der engeren Auswahl stehenden Bewerber werden zu einer Schnupper- und Kennenlernwoche eingeladen in welcher auch ein interner Eignungstest absolviert wird.

Schnupperlehre

Bist du noch nicht sicher ob dieser Beruf für dich in Frage kommt und du möchtest erst einmal eine Schnupperlehre machen? Ruf uns einfach an, oder schreib ein Mail, wir zeigen dir gerne während 1-2 Tagen was dieser Beruf so beinhaltet.

Gratulationen

Langjährige und treue Mitarbeiter

Zur Erhaltung von Qualität und Know-how sind motivierte und treue Mitarbeiter sehr wichtig.

Seit 10 Jahren und länger, arbeiten

Egli Louis (Eintritt: 1966)

Eicher Kurt (Eintritt: 1986)

Ibraimin Azbi (Eintritt: 1990)

Egli Roman (Eintritt: 1990)

Egli Manuel (Eintritt: 1993)

Mätzler Hanspeter (Eintritt: 1996)

Brunner Remo (Eintritt: 1998)

Bächtiger Matthias (Eintritt: 1999)

Stoob Florian (Eintritt: 2004)

Ricklin Thomas (Eintritt: 2005)

Hofstetter Roger (Eintritt: 2006)

Brunner Simon (Eintritt: 2006)

Kaufmann Elfi (Eintritt: 2007)

für und mit uns… Herzlichen Dank…

Geschichte

Ein Familienbetrieb steht meistens auf einem gesunden, starken Fundament, wird durch die Mitarbeit von Familienmitgliedern doch auch das unternehmerische Denken nicht vernachlässigt. Auch beim Elektrofachgeschäft Karl Egli AG ist die dritte Generation im Geschäft integriert.

Im Jahre 1950 führte Karl Egli sen. die Filiale der Elektrofirma Kreis aus Ebnat Kappel in Eschenbach. Nach Absolvierung der Meisterprüfung konnte er den Filialbetrieb 1955 käuflich erwerben.

1956 wurde das Wohn- und Geschäftshaus an der Rickenstrasse erstellt. Zwischen 1960 und 1976 erfolgten Erweiterungen von Werkstatt, Magazin und Wohnungen.

Die beiden Söhne Karl und Louis absolvierten bei ihrem Vater die Lehre als Elektromonteure. Gemeinsam bestanden sie 1976 nach vierjähriger Vorbereitungszeit an Abend- und Samstagskursen das eidgenössische Meisterdiplom in Luzern.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit des Vaters mit seinen Söhnen hatte aber durch den tödlichen Unfall vom Vater 1977 ein jähes Ende genommen.

Damit der Fortbestand des Familienbetriebes gesichert war, übernahmen Mutter Margrith mit ihren beiden Söhnen Louis und Karl als Erbengemeinschaft die Firma. 1980 wurde daraus die Aktiengesellschaft KARL EGLI AG gegründet.

Der Erfolg von Familienbetrieben liegt aber auch in der guten Berufsausbildung. Mit den beiden Söhnen von Karl + Louis Egli nämlich Roman + Manuel arbeitet bereits die dritte Generation voll im Geschäft mit.

1996 wurde die Filiale der Firma Elektro Benz AG an der Rickenstrasse in Gommiswald übernommen. Seither wurde diese Geschäftsstelle stetig ausgebaut. Mit Hanspeter Mätzler konnte eine fachkompetente Führungskraft eingestellt werden, welcher die Geschäftsstelle führt.

Im Jahre 2001 wurde aus der Geschäftsstelle Gommiswald eine eigenständige Aktiengesellschaft. In dieser Gesellschaft ist Hanspeter Mätzler Mehrheitsaktionär und Geschäftsführer.

Leider ist Karl Egli-Lendi im Jahre 2011 infolge eines Krebsleidens viel zu früh verstorben. Durch die weitsichtige Nachfolgeregelung wird der Betrieb wie gewohnt weitergeführt.

Die Firmen Karl Egli AG, Eschenbach und Karl Egli AG Gommiswald haben den Marktauftritt überarbeitet. Neu tritt die Gruppe als Elektro Egli, Elektrik - Telematik auf.

2013 wurde an der Rickenstrasse 23 in Eschenbach ein unterirdisches Lager erstellt, welches einen optimaleren Arbeitsablauf ermöglicht.

Das Geschäft in Gommiswald wurde im Jahr 2013 ebenfalls erweitert, energietechnisch saniert und um zwei Wohnungen aufgestockt.

Die Firma Karl Egli AG, Gommiswald wurde 2016 in eine Immobiliengesellschaft umgewandelt. Für die Installationsabteilung wurde die Elektro Egli AG, Gommiswald gegründet womit die Geschäftsleitung mit Thomas Ricklin und Florian Stoob ergänzt wurde.

Die Karl Egli AG hat seit ihrem Bestehen schon über 80 Lehrlinge ausgebildet.

Referenzen

Im untenstehenden Link finden Sie unsere aktuelle Referenzliste.